Glitch Kitsch

Wir tanzen über flauschige, mit unseren Vorlieben gefüllte Wolken, lassen uns supersüße stories schmecken – allerorts umgeben von saftigen Klick-Klängen … TikTok … TikTok … Vibrierende Konsolen halten uns wach! Wir trollen uns von Fenster zu Fenster und werfen einen Blick in jedes Zimmer. Was geht da ab? Ein Smurf?! Rein ins nächste Profil!


Willkommen im Datennetz! Spürst du es? Siehst du es? Siehst du mich? Ist das Bild unscharf? Ist es fake? Oder bist du fake? Gespeichert und gesichert machen wir uns auf die Suche nach dem, was uns triggert und den Spuren, die wir im Netz hinterlassen – wir wechseln sie, verwischen sie, versuchen sie zu beseitigen und setzen neue. Nimm deinen Controller selbst in die Hand und reise mit uns in eine Welt zwischen Sicht- und Unsichtbarkeit, Realität und Fiktion, Fakt und Fake.


Mit Augmented-Reality-Elementen lotet Glitch Kitsch die Grenzen der Bühne aus und stellt dabei die Frage, wo die Realität beginnt und die Fiktion längst wahr geworden ist.

For Your Eyes Only?!

In Glitch Kitsch erleben wir das Tun und Schaffen in einer Influencer:innen-Factory. Eine elfjährige, eine dreizehnjährige und eine erwachsene Tänzerin führen und managen diese Agentur, verkörpern selbst eine Vielzahl an Influencer:innen und entscheiden darüber, was in den sozialen Medien gesehen wird und was nicht. 

kunststoff_GlitchKitsch_credit Jakob Huetter_web.jpg

© Jakob Hütter

Performance für alle

AB 12 JAHREN

PREMIERE 18. FEBRUAR 2022

Dschungel Wien

18.–22. FEBRUAR 2022

Dschungel Wien

Konzept, Choreografie:

Raffaela Gras


Choreografische Mitarbeit, Performance:

Lillian Davison, Emma Satchev, Stefanie Sternig

Visuelle Medien:

Jakob Hütter (handmitauge), Ferdinand Doblhammer, Paul Janisch 


Dramaturgische Beratung:

Christina Aksoy


Komposition, Sounddesign:

Peter Plos


Kostümbild:

Sophie Baumgartner


Lichtdesign:

Christo Novak 

Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien und dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport.

 

Dank an Wuk ttp, Museumsbund Österreich, Red Carpet Art Award, Digitale Kunst – Universität für angewandte Kunst Wien, Musisches Zentrum Wien.

GLITCHKITSCH_WEB_nataliglisic_43.jpg

© Natali Glisic 

GLITCHKITSCH_WEB_nataliglisic_8.jpg

© Natali Glisic 

GLITCHKITSCH_WEB_nataliglisic_10.jpg

© Natali Glisic 

GLITCHKITSCH_WEB_nataliglisic_48.jpg

©  Natali Glisic 

GLITCHKITSCH_WEB_nataliglisic_25.jpg

©  Natali Glisic 

GLITCHKITSCH_WEB_nataliglisic_57.jpg

©  Natali Glisic 

GLITCHKITSCH_WEB_nataliglisic_28.jpg

©  Natali Glisic